You are here:
  • Home
  • Press

Pressebereich

Die Deutsch-Amerikanische Fulbright-Kommission (Fulbright Germany), verwirklicht die visionäre Idee Senator Fulbrights (*1905, †1995): Die Förderung von gegenseitigem Verständnis zwischen den USA und Deutschland durch akademischen und kulturellen Austausch nach dem Motto “We turn nations into people”.

Fulbright Germany ist das größte Austauschprogramm mit dem Fokus USA und hat bislang insgesamt über 46.000 Deutsche und AmerikanerInnen unterstützt. In 2018 hat Fulbright Germany über 700 Stipendien an Studierende und wissenschaftliche MitarbeiterInnen vergeben. 

Das Fulbright-Programm hat eine internationale Reichweite. Es ermöglicht den Austausch zwischen den Vereinigten Staaten und mehr als 160 Ländern weltweit. Zurzeit unterstützen 50 permanente Kommissionen, unter ihnen die Deutsch-Amerikanischen Kommission, die zwischenstaatliche Austauscharbeit des Fulbright-Programms. Jedes Jahr nehmen ca. 8.000 AmerikanerInnen und Menschen anderer Nationalitäten am Fulbright-Austausch teil. Seit Anfang des Programms 1946 hat Fulbright weltweit über 310.000 StipendiatInnen gefördert.

Pressekontakt
Sophie Maaß
Tel.: +49 (0)30-284443-41
eMail: presse@fulbright.de

Bildrechte
Bilder sind im Rahmen aktueller Berichterstattung über Fulbright Germany soweit nicht anders angegeben honorarfrei verwendbar. Bitte beachten Sie die Hinweise zum Copyright in den einzelnen Bildbeschreibungen nach folgendem Prinzip „Fulbright Germany/Vorname Name FotografIn“.