American Studies Summer Session

Programmbeschreibung

Das 4-wöchige Programm findet in Berlin statt. Es ermöglicht deutschen Bachelor-Studierenden der Amerikanistik und verwandter Fächer eine intensive und aktuelle Auseinandersetzung mit den USA in den Bereichen Politik, Literatur und Kulturwissenschaft. Der englischsprachige Unterricht findet an drei Kurstagen pro Woche statt und wird zu großen Teilen von amerikanischen Fulbright-DozentInen erteilt.

Das Programm ist eine Initiative der Fulbright-Kommission und wurde bisher im Rahmen der Humboldt Winter and Summer University (HUWISU) durchgeführt.

Zielgruppe

Studierende der Amerikanistik und verwandter Fächer von allen deutschen Hochschulen

Bewerbungsvoraussetzungen

Die BewerberInnen müssen die deutsche Staatsbürgerschaft besitzen und mindestens das erste Studienjahr eines Bachelor-Studiengangs absolviert haben. Zum Zeitpunkt der Bewerbung müssen sie an einer deutschen Hochschule eingeschrieben sein. Die Vergabe der Programmplätze richtet sich nach den akademischen Leistungen und der persönlichen Eignung.

Bewerbungsverfahren und -fristen

Die Bewerbungsfrist für das Jahr 2017 ist abgelaufen.

Bei einer Neuausschreibung des Programms erhalten Sie alle relevanten Informationen auf dieser Seite.

Kontakt

Special Programs
Fulbright-Kommission
Lützowufer 26
10787 Berlin
E-Mail Kontakt

Go back